Thai Green Curry mit Garnelen Rezept

Thai Green Curry mit Garnelen

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Denken Sie, dass es schwierig und zeitaufwändig ist, ein Curry zuzubereiten? In nur 15 Minuten bereiten Sie dieses einfache asiatische Gericht mit Riesencrevetten, Kokosmilch, Peperoni und grünen Bohnen zu.

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2433 kJ/582 kcal 29%
Fett 30 g 43%
davon gesättigte Fettsäuren 14 g 70%
Kohlenhydrate 51 g 20%
davon Zucker 14 g 16%
Ballaststoffe 11 g
Eiweiss 24 g 48%
Salz 1.8 g 30%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):2
  • Vorbereitungszeit5 Minuten
  • Zubereitungszeit15 Minuten

Zutaten

  • 1 KNORR Mealkit Thailändisches Green Curry
  • 1 gelbe Peperoni
  • 1 rote Peperoni
  • 1 Zwiebel
  • 250 g grüne Bohnen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 200 ml Kokosmilch
  • 250 g Riesencrevetten, geschält

Zubereitung

  • 1. Reis in 250 ml Wasser nach Packungsanweisung kochen. Abtropfen und mit einer Gabel auflockern. Peperoni entkernen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Bohnen in kleine Stücke schneiden.

    2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Peperoni zugeben und 2 Min. bei mittlerer Hitze garen. Currypaste und Kokosmilch dazugeben. Zum Kochen bringen.

    3. Gewürze nach und nach zugeben und abschmecken. Grüne Bohnen und Thai-Chilis dazugeben. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und weitere 3 Min. köcheln lassen. Riesencrevetten dazugeben und weitere 2 Min. durchgaren. Chilis herausnehmen und mit Reis servieren.

  • Wenn Sie ein dickeres Curry bevorzugen, geben Sie gemahlene Nüsse dazu. Um keine Lebensmittel zu verschwenden, können Sie den übrigen Reis für eine Reis-Gemüse-Tarte verwenden.
close