Rippli mit Zwiebelsauce Rezept

Rippli mit Zwiebelsauce

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1347 kJ/321 kcal 16%
Fett 15 g 21%
davon gesättigte Fettsäuren 3.9 g 20%
Kohlenhydrate 9.2 g 4%
davon Zucker 7.2 g 8%
Ballaststoffe 0.4 g
Eiweiss 38 g 76%
Salz 13.6 g 227%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit10 Minuten
  • Zubereitungszeit45 Minuten

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
  • 800 g Rippli geräuchert
  • 2 EL grobkörniger Senf
  • Pfeffer
  • 1 EL Rohrzucker
  • 1 Töpfli KNORR Sauce Töpfli Bratensauce

Zubereitung

  • 1. 2 Zwiebeln in feine Ringe schneiden. 2 EL RAMA Culinesse in einem Bratgeschirr erhitzen, Rippli rundum ca. 5 Min. anbraten, herausnehmen. Rippli mit 2 EL Senf bestreichen und mit Pfeffer würzen. Zwiebeln in derselben Pfanne ca. 2 Min. braten.

    2. 1 EL Rohzucker über die Zwiebeln streuen, leicht caramelisieren. KNORR Bratensaucen Töpfli in 2½ dl (250 ml) warmes Wasser geben, mit dem Schwingbesen vollständig verrühren, zu den Zwiebeln giessen, aufkochen. Rippli wieder beigeben.

    3. Schmoren: zugedeckt ca. 45 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens (Umluft: 160 Grad). Rippli in Tranchen schneiden, mit der Sauce anrichten.

  • Dazu passen: gebratene Schupfnudeln und Sauerkraut.
close