Rehrücken mit Apfel-Sellerie-Gemüse vom Blech an Wildrahmsauce

Rehrücken mit Apfel-Sellerie-Gemüse vom Blech an Wildrahmsauce

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2501 kJ/602 kcal 30%
Fett 24 g 34%
davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 42 g 16%
davon Zucker 0 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiss 53 g 106%
Salz 0 g
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Minuten
  • Zubereitungszeit45 Minuten

Zutaten

  • 1700 g Rehrücken
  • 2 rote Äpfel
  • 1 Stk. Sellerie
  • 1 EL KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon Granulat
  • 1 Beutel KNORR Sauce Suprême Wildrahm mit Preiselbeeren
  • 0,5 dl RAMA Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 4 Zweiglein Thymian
  • 5 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
  • 800 g Kartoffeln

Zubereitung

  • 1. Beim Rehrücken vom Metzger kleine Filets herauslösen, Fleisch links und rechts dem Rückgrat entlang bis fast auf die Rippen einschneiden und binden lassen.

    2. Ca. 1 Std. vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen. Ofen auf 230 Grad (Heissluft) vorheizen.

    3. Äpfel entkernen, in Schnitzchen schneiden, Sellerie vierteln, mit den Kartoffeln in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Alles mit 3 EL RAMA Culinesse, KNORR Gemüsebouillon Granulat und wenig Pfeffer in einer Schüssel mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

    4. Fleisch vor dem Anbraten mit 1½ TL Salz und wenig Pfeffer würzen, mit den Rippen nach unten auf ein zweites mit Backpapier belegtes Blech legen. Restliche RAMA Culinesse darüber verteilen.

    5. Braten: ca. 20 Min., Gemüse auf der untersten Rille, Fleisch in der Mitte des vorgeheizten Ofens. Ofen ausschalten, Gemüse wenden. Fleisch und Gemüse ca. 20 Min. fertig braten, dabei die Ofentüre einen Spalt breit offen lassen.

    6. KNORR Sauce Suprême Wildrahm mit Preiselbeeren in 2½ dl kaltes Wasser geben, unter ständigem Rühren aufkochen. RAMA Cremefine dazugiessen, nach Belieben mit wenig Pfeffer würzen.

    7. Tranchieren: Fleisch den Rippen entlang waagrecht von den Knochen schneiden, mit den Filets in ca. 2 cm dicke Medaillons schneiden. Fleisch mit Apfel-Sellerie-Gemüse auf Teller anrichten. Sauce separat dazu servieren. Mit Thymian garnieren.

  • • Statt blaue normale fest kochende Kartoffeln verwenden.
close