Schweinsvoressen mit Stocki

Schweinsvoressen mit Stocki

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2905 kJ/695 kcal 35%
Fett 28 g 40%
davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 63 g 24%
davon Zucker 0 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiss 44 g 88%
Salz 0 g
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit10 Minuten
  • Zubereitungszeit150 Minuten

Zutaten

  • 1 TL Jodsalz
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Rüebli
  • 120 g Sellerie
  • 1 EL Erdnussöl
  • 600 g Schweinsvoressen
  • 1 1/2 TL milder Paprika
  • 1/2 EL Mehl
  • 1 dl Weisswein
  • 150 g tiefgekühlte Kefen, angetaut
  • 1 Töpfli KNORR Sauce Töpfli Bratensauce
  • 30 g Butter
  • 8 dl Milch
  • 2 Beutel Knorr STOCKI 3x3 Portionen
  • 1 TL Jodsalz

Zubereitung

  • 1. Voressen: Zwiebel grob hacken. Rüebli und Sellerie in ca. 1 cm dicke Stängeli schneiden.

    2. Öl im Brattopf erhitzen, Fleisch portionenweise rundum je ca. 5 Min. anbraten, mit 1 TL Salz und Paprika würzen. Mit Mehl bestäuben, kurz weiterbraten, herausnehmen.

    3. Zwiebel, Rüebli und Sellerie in derselben Pfanne ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen, beiseite stellen.

    4. KNORR Sauce Töpfli Helle Sauce in ca. 3 ½ dl warmes Wasser geben, mit dem Schwingbesen vollständig verrühren, mit dem Wein dazugiessen, aufkochen. Fleisch wieder beigeben, aufkochen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 30 Min. schmoren. Beiseite gestelltes Gemüse wieder beigeben, zugedeckt ca. 45 Min. fertig schmoren.

    5. Kefen während den letzten 10 Min. beigeben, offen fertig köcheln. Voressen mit wenig Salz und Pfeffer würzen.

    6. Stocki: 8 dl Wasser mit Butter und 1 TL Salz aufkochen. Pfanne von der Platte nehmen. Milch dazugiessen, KNORR Stocki beigeben, kurz umrühren. Voressen mit Stocki auf Tellern anrichten.

  • 1 Lorbeerblatt und 2 Nelken zum Voressen geben und mitschmoren. Statt Schweinefleisch Kalbfleisch verwenden.
close