Radieschen-Suppe à la Lindstrom

Radieschen-Suppe à la Lindstrom

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 816 kJ/196 kcal 10%
Fett 7.9 g 11%
davon gesättigte Fettsäuren 2.8 g 14%
Kohlenhydrate 18 g 7%
davon Zucker 4.9 g 5%
Ballaststoffe 4.3 g
Eiweiss 10 g 20%
Salz 2.8 g 47%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit15 Minuten
  • Zubereitungszeit10 Minuten

Zutaten

  • 2 Bund Radieschen
  • 2 kleine Schalotten
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 l KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon Granulat
  • 200 g Kräuterfrischkäse (Halbfettstufe, ca. 8 % Fett)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • grob gemahlener Pfeffer
  • 8 Scheiben Knäckebrot

Zubereitung

  • 1. Radieschen waschen, putzen, ein paar Blättchen Radieschengrün aufbewahren und in Streifen schneiden. Radieschen grob hacken, Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.

    2. Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten und die Hälfte Radieschen dazugeben, kurz andünsten. Brühe dazugiessen, und ca. 5 Min. kochen. Kräuterfrischkäse dazugeben, die Suppe pürieren, die restlichen Radieschen zugeben, noch einmal kurz aufkochen und mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken.

    3. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und zusammen mit Pfeffer und Radieschenblattstreifen auf die Suppe streuen.

  • Wer keine Radieschenstückchen in der Suppe mag, püriert alle mit.
close