Schweinsfilet in Rohschinken gebraten mit feiner Basilikumsauce

Schweinsfilet in Rohschinken gebraten mit feiner Basilikumsauce

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 0 kJ/0 kcal
Fett 0 g
davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiss 0 g
Salz 0 g
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Minuten
  • Zubereitungszeit40 Minuten

Zutaten

  • 800 g Schweinsfilet
  • 200 g Prosciutto dünn geschnitten
  • nach Belieben Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/8 l Weisswein
  • 2 EL Basilikum
  • 2 Stk. rote Zwiebel
  • 4 Stk. Zucchetti (2 gelbe, 2 grüne)
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Weissweinessig
  • 1 Töpfli KNORR Sauce Töpfli Bratensauce

Zubereitung

  • 1. Die Schweinsfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.

    2. Filets aus der Pfanne geben und mit dem Rohschinken (Prosciutto) umwickeln, im vorgeheizten Backofen bei 100 °C für 35 Minuten braten.

    3. Den Inhalt der KNORR Bratensauce Töpfli in 1/4 l warmes Wasser geben, mit dem Schwingbesen vollständig verrühren. Die Sauce aufkochen und für 1 Minute kochen lassen.

    4. Bratensauce mit Bratrückstand aufkochen und den gehackten Basilikum untermischen und einköcheln lassen.

    5. Die Zucchetti mit einem Schäler zu länglichen Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden.

    6. Zucchetti und Zwiebeln in einer Pfanne mit Butter, Salz, Pfeffer und dem Essig kurz durch dünsten.

    7. Die Schweinsfilets aus dem Rohr geben und mit der Sauce und den Zucchetti anrichten und mit frischem Basilikum dekoriert servieren.

close