Pilzrahmsuppe mit Champignons, Pouletbrust und Schwarzbrotchips Rezept

Pilzrahmsuppe mit Champignons, Pouletbrust und Schwarzbrotchips

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1553 kJ/372 kcal 19%
Fett 23 g 33%
davon gesättigte Fettsäuren 7.5 g 38%
Kohlenhydrate 25 g 10%
davon Zucker 3.2 g 4%
Ballaststoffe 3.9 g
Eiweiss 14 g 28%
Salz 2.9 g 48%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):6
  • Vorbereitungszeit30 Minuten

Zutaten

  • 200 g Schwarzbrot am Stück
  • 6 EL Olivenöl (z. B. BERTOLLI)
  • 200 g Champignons
  • 200 g Pouletbrustfilet
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 2 Beutel Waldpilzsuppe
  • einige Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung

  • 1. 200 g Schwarzbrot mit einem Messer oder der Brotschneidemaschine in ca. 3 mm dünne Scheiben schneiden.

    Die Brotscheiben in Stücke zupfen und auf ein Backblech legen.

    4 EL Olivenöl darüber träufeln und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) knusprig rösten.

    2. 200 g Champignons putzen und halbieren. 200 g Pouletbrustfilet waschen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden.

    Pilze und Fleischwürfel nacheinander in einem Topf im restlichen Olivenöl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen.

    3. 1 l Wasser in den Topf gießen und aufkochen lassen. Beutelinhalt Feinschmecker Waldpilz Suppe einrühren und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten kochen lassen. Ab und zu umrühren.

    4. Suppe in Schalen verteilen. Gebratene Pilze und Fleischwürfel hineingeben und mit Brotchips und Schnittlauch garnieren. Sofort servieren.

  • Auch lecker mit frischen Pfifferlingen oder Kräutersaitlingen.
close