Schweinssteaks mit Aprikosenkruste Rezept

Schweinssteaks mit Aprikosenkruste

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1825 kJ/436 kcal 22%
Fett 20 g 29%
davon gesättigte Fettsäuren 4.7 g 24%
Kohlenhydrate 23 g 9%
davon Zucker 12 g 13%
Ballaststoffe 5.1 g
Eiweiss 38 g 76%
Salz 1.1 g 18%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit30 Minuten

Zutaten

  • 80 g getrocknete Aprikosen
  • 20 g Pinienkerne
  • 1 Ei
  • 4 EL Paniermehl
  • 4 Schweinesteaks (à 150 g)
  • Paprikapulver
  • Jodsalz
  • wenig Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Beutel KNORR Suprême Steinpilz Sauce
  • 2 TL Aprikosenkonfitüre
  • ¼ TL Thymian

Zubereitung

  • 1. Für die Kruste 80 g getrocknete Aprikosen hacken und mit 20 g Pinienkernen, Ei und 4 EL Paniermehl mischen.

    2. Schweinssteaks würzen. Kurz und scharf in 2 EL heissem Öl anbraten und in eine Auflaufform legen. Die Kruste auf den Steaks verteilen und leicht andrücken. Steaks im vorgeheizten Backofen auf der 2. Rille von unten bei 200 °C (Umluft: 180 °C) ca. 15 Minuten backen.

    3. Beutelinhalt Steinpilzsauce mit dem Schwingbesen in 3 dl kaltes Wasser einrühren. Unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen, dabei ab und zu umrühren. Sauce mit 2 TL Aprikosenkonfitüre, 1/4 TL Thymian, Salz und Pfeffer abschmecken und zu den Steaks servieren.

  • Statt Aprikosen anderes getrocknetes Obst verwenden, z. B. Apfelringe oder Pflaumen. Dazu passen Kartoffelknödel.
close