Rehgeschnetzeltes an beschwipsten Birnenstückli mit Brösmeli-Knöpfli

Rehgeschnetzeltes an beschwipsten Birnenstückli mit Brösmeli-Knöpfli

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 3777 kJ/903 kcal 45%
Fett 38 g 54%
davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 76 g 29%
davon Zucker 0 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiss 52 g 104%
Salz 0 g
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit40 Minuten
  • Zubereitungszeit45 Minuten

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 100 g Knöpflimehl
  • 1 ½ dl Milch
  • 3 frische Eier
  • 2 EL Bratbutter
  • 50 g KNORR Helles Paniermehl
  • 2 reife Birnen
  • 1 TL Rosmarin
  • 2 EL Bratbutter
  • ¾ dl Vieille Poire (süsser Williamsschnaps)
  • 2 dl Saucenhalbrahm 25% Fett
  • 1 Töpfli KNORR Sauce Töpfli Bratensauce
  • 600 g Rehfleisch (z.B. Bäggli)

Zubereitung

  • 1. Brösmeli-Knöpfli: Mehl, Knöpflimehl und 1 TL Salz in einer Schüssel mischen.

    2. Milch mit Eier verklopfen, dazugiessen, mit einer Kelle mischen und so lange klopfen, bis der Teig glänzt und Blasen wirft. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 30 Min. stehen lassen.

    3. Teig portionenweise durchs Knöpflisieb in leicht siedendes Salzwasser streichen, Knöpfli ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen, mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen.

    4. Bratbutter in Bratpfanne heiss werden lassen. KNORR helles Paniermehl und Knöpfli beigeben, goldgelb anbraten.

    5. Rehgeschnetzeltes: Fleisch in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Birnen nach Belieben schälen, achteln, entkernen, in Scheibchen schneiden. Rosmarin fein hacken.

    6. 1 EL Bratbutter in einer Bratpfanne erwärmen, Birnen und Rosmarin andämpfen, einen Drittel des Vieille Poire beigeben, in eine Schüssel geben, warm stellen.

    7. 1 EL Bratbutter in derselben Pfanne heiss werden lassen, Fleisch portionenweise ca. 1 Min. braten, herausnehmen, mit 3/4 TL Salz und wenig Pfeffer würzen.

    8. KNORR Sauce Töpfli Bratensauce in 1 ½ dl warmes Wasser geben, mit dem Schwingbesen vollständig verrühren, unter ständigem Rühren in derselben Pfanne aufkochen. Saucenhalbrahm und restlicher Vieille Poire darunterühren, nochmals aufkochen. Fleisch wieder beigeben, nur noch heiss werden lassen.

    9. Geschnetzeltes auf Tellern anrichten, mit Birnen garnieren, Knöpfli daneben anrichten.

  • Statt Rehfleisch geschnetzeltes Rindfleisch (à la minute) verwenden. Anstelle der Birnen Äpfel verwenden.
close