Spargelsuppe mit Crevetten Rezept

Spargelsuppe mit Crevetten

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1073 kJ/258 kcal 13%
Fett 13 g 19%
davon gesättigte Fettsäuren 3.1 g 16%
Kohlenhydrate 21 g 8%
davon Zucker 8.4 g 9%
Ballaststoffe 2.6 g
Eiweiss 13 g 26%
Salz 2.4 g 40%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit35 Minuten

Zutaten

  • 100 ml RAMA Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 200 g tiefgekühlte Crevetten (ohne Schale, 12–15 Stück)
  • 500 g weisser Spargel
  • 250 g Kefen
  • 2 Würfel KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon (Stange)
  • 2 EL Öl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 6 EL MAIZENA express Saucenbinder hell

Zubereitung

  • 1. Crevetten auftauen lassen.

    2. Spargel waschen, schälen und untere Enden abschneiden. Spargel in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Kefen waschen, putzen und halbieren. 1.000 ml Wasser in einem Topf aufkochen. KNORR Gemüsebouillon zugeben. Spargelstücke bis auf die Köpfe zufügen und darin ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln. Spargelköpfe nach 5 Minuten, Kefen nach 10 Minuten mitgaren.

    3. Inzwischen Crevetten waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Crevetten darin je Seite ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    4. Saucenbinder hell in die Suppe rühren und ca. 1 Minute kochen lassen. Cremefine zum Kochen einrühren.

    5. Suppe in Suppentellern anrichten. Crevetten darin verteilen.

  • Tipp: Lecker zur Suppe schmecken kleine, pikante Brandteigkugeln. Das Wasser für den Teig mit 1 Würfel KNORR Gemüsebouillon 100% natürlich zubereiten.
close