Panierte Tommes mit 3-Pfeffer-Zwetschgen-Sauce Rezept

Panierte Tommes mit 3-Pfeffer-Zwetschgen-Sauce

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2188 kJ/522 kcal 26%
Fett 41 g 59%
davon gesättigte Fettsäuren 17 g 85%
Kohlenhydrate 12 g 5%
davon Zucker 8.3 g 9%
Ballaststoffe 2.9 g
Eiweiss 25 g 50%
Salz 3.6 g 60%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit30 Minuten

Zutaten

  • 1 EL Mehl
  • 1 Ei
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 50 g geriebene Haselnüsse
  • 1 TL milder Paprika
  • 400 g Tommes (= 4 Stück)
  • 2 EL RAMA Culinesse Pflanzencrème
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Zwetschgen
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/4 TL Senfpulver
  • 1/4 TL Zucker
  • 1 KNORR Sauce Töpfli 3 Pfeffer
  • 1/2 dl Rahm

Zubereitung

  • 1. 1 EL Mehl in einen flachen Teller geben. Ei mit 2 Prisen Salz und wenig Pfeffer in einem tiefen Teller verklopfen. 50 g Haselnüsse mit 1 TL mildem Paprika mischen, in flachen Teller geben.

    2. 4 Tommes im Mehl wenden, im Ei, dann in den Nüssen wenden, Panande gut andrücken.

    3. 2 EL RAMA Culinesse in Bratpfanne erwärmen, Tommes bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 3 Min. backen, warm stellen.

    4. Zwiebel in Streifchen schneiden. 250 g Zwetschgen entsteinen, längs in Sechstel schneiden. Zwiebel in derselben Bratpfanne ca. 3 Min. andämpfen, Zwetschgen beigeben, ca. 3 Min. mitdämpfen. 2 EL Essig und 1½ dl Wasser dazugiessen, würzen. KNORR Sauce Töpfli 3 Pfeffer beigeben, darin schmelzen lassen. 1/2 dl Rahm beigeben, aufkochen, evtl. mit Salz würzen.

    5. Tommes mit der Sauce auf Tellern anrichten.

  • Dazu passt: frisches Weissbrot. Statt Zwetschgen Aprikosen oder tiefgekühlte Zwetschgen verwenden.
close