Kartoffelsalat mit Eiermäusen

Kartoffelsalat mit Eiermäusen

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1672 kJ/400 kcal 20%
Fett 26 g 37%
davon gesättigte Fettsäuren 3.4 g 17%
Kohlenhydrate 30 g 12%
davon Zucker 5.9 g 7%
Ballaststoffe 3 g
Eiweiss 8.8 g 18%
Salz 1.5 g 25%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Minuten
  • Zubereitungszeit25 Minuten

Zutaten

  • 750 g festkochende Kartoffeln
  • Jodsalz
  • 3 Eier
  • 1 kleiner Bund Radieschen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Beutel KNORR Salat Mix Gartenkräuter
  • 100 ml KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon Granulat
  • 1-2 TL mittelscharfer Senf
  • 6 EL Öl
  • 18 ganze Gewürznelken

Zubereitung

  • 1. Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Eier nach 15 Minuten zufügen und hart kochen.

    2. Inzwischen Radieschen waschen, das Grün und die Wurzeln abschneiden. 6 Wurzelabschnitte als Mäuseschwänzchen zurückbehalten. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Inhalt beider Beutel Salat Mix mit Gemüsebouillon, Senf und Öl verrühren.

    3. Kartoffeln und Eier abgiessen, kalt abschrecken und schälen. Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit dem Dressing mischen. Eier schälen, längs halbieren und Wurzelabschnitte als Mäuseschwänzchen darauf "kleben". Für die Ohren Eier etwas einschneiden und Radieschenscheiben hineinstecken. Mäuse mit Augen und Schnäuzchen aus Nelken versehen.

    4. Kartoffelsalat mit restlichen Radieschenscheiben und Schnittlauch mischen und auf Teller verteilen. Mäuse darauf setzen und servieren.

close