Gratinierte Kalbsschnitzel mit Tomaten und Parmaschinken Rezept

Gratinierte Kalbsschnitzel mit Tomaten und Parmaschinken

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1591 kJ/380 kcal 19%
Fett 25 g 36%
davon gesättigte Fettsäuren 9.8 g 49%
Kohlenhydrate 5.3 g 2%
davon Zucker 2.8 g 3%
Ballaststoffe 1 g
Eiweiss 34 g 68%
Salz 2.1 g 35%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit30 Minuten

Zutaten

  • 50 g Parmaschinken
  • 125 g Mozzarella
  • 250 g Tomaten
  • 3 Stiele Salbei
  • 3 Kalbsschnitzel à 150 g
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Töpfli KNORR Sauce Töpfli Bratensauce
  • 50 g Mascarpone

Zubereitung

  • 1. 50 g Parmaschinkenscheiben dritteln. 125 g Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. 250 g Tomaten waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. 3 Stiele Salbei waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen.

    2. 3 Kalbsrouladen in je 4 Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Portionsweise in 3 EL heissem Öl von beiden Seiten kurz scharf anbraten. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Mit Schinken, Tomaten, Salbei und Mozzarella belegen. Unter dem Backofengrill goldbraun überbacken.

    3. Knoblauch inzwischen schälen und fein würfeln. Im Bratsatz andünsten. Knorr Sauce Töpfli Bratensauce in 1/4 l (250 ml) warmem (nicht kochendem) Wasser auflösen, Bratsatz damit ablöschen und aufkochen. 50 g Mascarpone in der Sauce schmelzen und erhitzen. Sauce mit den Schnitzeln servieren.

  • Dazu passen z.B. Tagliatelle.
close