Rassige Pouletflügeli mit Süsskartoffel-Country-Cuts

Rassige Pouletflügeli mit Süsskartoffel-Country-Cuts

4.5 (4) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1814 kJ/432 kcal 22%
Fett 21 g 30%
davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 38 g 15%
davon Zucker 0 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiss 29.1 g 58%
Salz 0 g
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit10 Minuten
  • Zubereitungszeit20 Minuten

Zutaten

  • 2 Würfel KNORR Hühnerbouillon
  • 3 EL Erdnussöl
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Chilis
  • 800 g Pouletflügeli (z.B. Ailerons)
  • 800 g Süsskartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • Fleur de Sel

Zubereitung

  • 1. KNORR Hühnerbouillon Würfel zerdrücken, mit Öl und Ahornsirup mischen, Tomatenpüree darunterrühren. Knoblauch und Chilis fein schneiden, beigeben.

    2. Pouletflügeli damit bestreichen, ca. 30 Min. marinieren. Süsskartoffeln schälen, in Schnitze schneiden, Öl beigeben, mit 1 TL Salz würzen, mischen. Alles auf den Grillrost verteilen.

    3. Grillieren: Pouletflügeli und Süsskartoffeln über mittelstarker Glut / auf mittlerer Stufe (ca. 220 Grad) rundum ca. 20 Min. grillieren.

    4. Fleur de Sel darüberstreuen.

  • Knorrli-Tipp: • Dazu passt: Lattich-Salat. • Mit Ketchup servieren.
close