Spargel im Ausbackteig und Eiersauce Rezept

Spargel im Ausbackteig und Eiersauce

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1992 kJ/477 kcal 24%
Fett 28 g 40%
davon gesättigte Fettsäuren 17 g 85%
Kohlenhydrate 34 g 13%
davon Zucker 9.2 g 10%
Ballaststoffe 5.9 g
Eiweiss 14 g 28%
Salz 0.79 g 13%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit60 Minuten

Zutaten

  • 2 kg weisser Spargel
  • Jodsalz
  • Prise Zucker
  • 1 dl trockener Weisswein
  • 125 g Mehl
  • weisser Pfeffer
  • 1 Eiweiss
  • Öl zum Herausbacken
  • 1 Ei
  • 125 g Butter
  • 1 Beutel KNORR Sauce Hollandaise
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitung

  • 1. 2 kg Spargel schälen, die Enden abschneiden, waschen und im kochenden Salzwasser mit 1 Prise Zucker 8-10 Minuten garen. Spargel herausnehmen, abtropfen lassen und halbieren.

    2. 1 dl Wein, 75 ml Wasser, 125 g Mehl, Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig verrühren und etwas quellen lassen. 1 Eiweiß steif schlagen und unter den Teig geben. Spargel in Mehl wenden, durch den Ausbackteig ziehen und im heissem Öl goldgelb backen.

    3. Für die Sauce das andere Ei hart kochen, schälen und in kleine Würfel schneiden. 125 g Butter in Stücke schneiden. Beutelinhalt Sauce Hollandaise in 125 ml kaltes Wasser einrühren und unter Rühren langsam aufkochen. Butterstücke bei schwacher Hitze nach und nach darunter schlagen, bis sie geschmolzen sind. Eiwürfel und 1/2 Bund gewaschenen, fein geschnittenen Schnittlauch dazugeben.

    4. Spargel auf Tellern anrichten und die Eiersauce dazu reichen.

    close