Nudelsuppe mit Tofu, Rüebli und Ingwer Rezept

Nudelsuppe mit Tofu, Rüebli und Ingwer

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 912 kJ/218 kcal 11%
Fett 3.9 g 6%
davon gesättigte Fettsäuren 0.6 g 3%
Kohlenhydrate 32 g 12%
davon Zucker 6.8 g 8%
Ballaststoffe 4.4 g
Eiweiss 11 g 22%
Salz 3.6 g 60%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit30 Minuten

Zutaten

  • 3 EL KNORR Gemüse-Extrakt Granulat
  • 2 cm Ingwer, in Scheibchen
  • 2 Sternanis
  • 3 Bundzwiebeln Bundzwiebeln
  • 300 g Rüebli
  • 220 g geräucherter Tofu
  • 100 g Glasnudeln
  • 2 EL Korianderblättchen

Zubereitung

  • 1. 1,5 Liter Wasser mit 3 EL KNORR Gemüse-Extrakt, 2 cm Ingwer und 2 Sternanis aufkochen, ca. 5 Min. köcheln, absieben.

    2. 3 Bundzwiebeln mit dem Grün in Ringe und 300 g Rüebli in Stängeli schneiden, zur Bouillon geben und ca. 5 Min. köcheln. 220 g Tofu in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden und beigeben.

    3. 100 g Glasnudeln bis ca. ¾ in die heisse Suppe halten, bis sie etwas aufgeweicht sind, mit der Schere in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und in die heisse Suppe geben. Ca. 3 Min. ziehen lassen. Suppe in Schälchen giessen, mit Koriander bestreuen.

  • Glasnudeln durch 200 g vorgekochte Udon-Nudeln ersetzen.
close