Hamburger an Steaksauce Rezept

Hamburger an Steaksauce

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2604 kJ/622 kcal 31%
Fett 31 g 44%
davon gesättigte Fettsäuren 11 g 55%
Kohlenhydrate 48 g 18%
davon Zucker 11 g 12%
Ballaststoffe 3.9 g
Eiweiss 34 g 68%
Salz 4.3 g 72%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Minuten
  • Zubereitungszeit25 Minuten

Zutaten

  • 100 g Weissbrot
  • 1 dl lauwarme Milch
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • 2 EL Senf
  • 1 TL Jodsalz
  • wenig Cayennepfeffer
  • 2 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
  • 2 grosse rote Zwiebeln
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 1/2 EL Brauner Zucker
  • 3 EL Aceto Balsamico
  • 1 Würfel KNORR Natürlich Fein! Rindsbouillon Stange
  • 4 Hamburger Brötli
  • 4 Eisbergsalatblätter
  • 1 Tomate
  • 3 Essiggurken

Zubereitung

  • 1. Brot entrinden, in Milch einweichen, ausdrücken, zerzupfen, mit Hackfleisch, Ei und Senf mischen. Mit 1 TL Salz und wenig Cayennepfeffer würzen. Von Hand kneten, bis es sich zu einer kompakten Masse verbindet. Mit nassen Händen 4 je ca. 2 cm dicke Hamburger formen.

    2. RAMA Culinesse in einer Bratpfanne heiss werden lassen, Hamburger beidseitig je ca. 1 Min. anbraten, herausnehmen. Zwiebeln fein hacken, in dieselbe Pfanne geben, andünsten, Tomatenpüree und Zucker mitdünsten, 2½ dl Wasser und Aceto balsamico dazugiessen, aufkochen, KNORR Rindsbouillon beigeben, Hamburger beigeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln.

    3. Hamburgerbrötli quer halbieren, mit der Schnittfläche nach unten portionenweise in einer weiten Bratpfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. toasten. Eisbergsalat zerzupfen, Tomate und Essiggurken in dünne Scheiben scheiden. Brötli mit Gemüse, Hamburger und Steaksauce füllen, sofort servieren.

  • Knorrli-Tipp: • Dazu passt: Salat. • Hamburgerbrötli durch Sesam-Hamburgerbrötli ersetzen.
close