Poulet-Peperoni-Spiessli Rezept

Poulet-Peperoni-Spiessli

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 989 kJ/237 kcal 12%
Fett 13 g 19%
davon gesättigte Fettsäuren 1.8 g 9%
Kohlenhydrate 3.9 g 2%
davon Zucker 3.9 g 4%
Ballaststoffe 2.4 g
Eiweiss 25 g 50%
Salz 1.5 g 25%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit45 Minuten

Zutaten

  • 1 Würfel KNORR Hühnerbouillon
  • 1 Limette
  • 1 roter Chili
  • 1 EL Koriander
  • 3 EL Rapsöl
  • 400 g Pouletbrüstli
  • 1 rote Peperoni
  • 4 Holzspiesschen

Zubereitung

  • 1. KNORR Bouillon Würfel fein zerdrücken. Limette heiss abspülen und trocken tupfen, 1/2 Schale fein abreiben und 1 EL Saft auspressen. Chili entkernen und fein hacken. 1 EL Koriander fein schneiden. Für die Marinade alle Zutaten bis und mit 3 EL Öl gut verrühren.

    2. 400 g Pouletbrüstli und Peperoni in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden, abwechslungsweise an die Spiesschen stecken, mit der Marinade bestreichen, ca. 30 Minuten marinieren.

    3. Grillieren: Pouletspiessli über mittelstarker Glut/auf mittlerer Stufe (ca. 220 Grad) rundum ca. 12 Minuten grillieren.

  • Dazu passen Wildreis und Salat.
close