Älplermagronen Rezept

Älplermagronen

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2347 kJ/561 kcal 28%
Fett 21 g 30%
davon gesättigte Fettsäuren 11 g 55%
Kohlenhydrate 62 g 24%
davon Zucker 2.6 g 3%
Ballaststoffe 4.6 g
Eiweiss 26 g 52%
Salz 1.7 g 28%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit10 Minuten
  • Zubereitungszeit30 Minuten

Zutaten

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Würfel KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon (Stange)
  • 250 g Älplermagronen
  • 150 g Bergkäse
  • 80 g Speckwürfeli
  • 150 ml RAMA Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 1/4 TL Jodsalz
  • wenig Muskat
  • 1 Zwiebel
  • 3/4 EL Bratbutter

Zubereitung

  • 1. Kartoffeln schälen, in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden.

    2. KNORR Gemüsebouillon in 7 dl siedendes Wasser geben, auflösen. Kartoffeln offen ca. 5 Min. kochen. Magronen beigeben, halb zugedeckt bei kleiner Hitze al dente kochen, sodass die Flüssigkeit knapp aufgesogen ist.

    3. In der Zwischenzeit Käse fein reiben. Speckwürfeli in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett langsam knusprig braten, herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen.

    4. RAMA Cremefine über die Kartoffeln und die Teigwaren giessen, mit ¼ TL Salz, wenig Pfeffer und Muskat würzen. Lagenweise mit dem Käse und den Speckwürfeli in eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern füllen, mit Käse abschliessen.

    5. Backen: ca. 10 Min. in der Mitte des auf 150 °C vorgeheizten Ofens, bis der Käse geschmolzen ist.

    6. Zwiebel halbieren, in feine Streifen schneiden. Bratbutter in derselben Bratpfanne erhitzen, Zwiebel hellbraun rösten, auf den Älplermagronen verteilen.

  • • Dazu passen: gedämpfte Apfelschnitze. • Lässt sich vorbereiten: Älplermagronen 1 Tag im Voraus ofenfertig zubereiten und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Älplermagronen in den kalten Ofen schieben, ca. 20 Min. in der Mitte bei 150 °C backen.
close