Hörnli mit Gehacktem und Apfelmus Rezept

Hörnli mit Gehacktem und Apfelmus

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2937 kJ/703 kcal 35%
Fett 21 g 30%
davon gesättigte Fettsäuren 8 g 40%
Kohlenhydrate 89 g 34%
davon Zucker 27 g 30%
Ballaststoffe 7.6 g
Eiweiss 31 g 62%
Salz 1.5 g 25%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):6
  • Vorbereitungszeit10 Minuten
  • Zubereitungszeit50 Minuten

Zutaten

  • 600 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
  • 3/4 EL Tomatenpüree
  • 1 KNORR Bratensauce Töpfli
  • 1 1/2 dl Rotwein
  • 1 kg Äpfel (z.B. Boskoop)
  • 1 dl Apfelsaft
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Zucker
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 Würfel KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon (Stange)
  • 500 g Hörnli

Zubereitung

  • 1. Zwiebel fein hacken, Knoblauch pressen. RAMA Culinesse in einer weiten Bratpfanne oder Brattopf erhitzen, Hackfleisch portionenweise anbraten, herausnehmen, mit wenig Pfeffer würzen.

    2. Zwiebel und Knoblauch in derselben Pfanne andämpfen, Tomatenpüree kurz mitdämpfen. Fleisch wieder beigeben, KNORR Bratensauce Töpfli in 2 dl warmes Wasser auflösen, mit dem Wein dazugiessen, aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 40 Min. köcheln, mit wenig Salz und Pfeffer würzen.

    3. Äpfel schälen, Kernegehäuse entfernen, in Stücke schneiden, mit allen Zutaten bis und mit Zimt aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min weich köcheln, pürieren, abkühlen. Apfelmus in Schälchen verteilen.

    4. KNORR Gemüsebouillon in 9 dl siedendes Wasser geben, auflösen. Hörnli beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze al dente kochen, sodass die Flüssigkeit aufgesogen ist.

    5. Servieren: Hörnli in vorgewärmte tiefe Teller verteilen, Gehacktes darauf anrichten. Apfelmus dazu servieren.

  • - 1 Lorbeerblatt und 1/2 EL Thymianblättchen mit dem Gehacktem mitköcheln. - Dazu passt: geriebener Käse
close