Risotto mit Erbsli und Bergkäse Rezept

Risotto mit Erbsli und Bergkäse

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2514 kJ/601 kcal 30%
Fett 20 g 29%
davon gesättigte Fettsäuren 11 g 55%
Kohlenhydrate 70 g 27%
davon Zucker 3.9 g 4%
Ballaststoffe 5.3 g
Eiweiss 22 g 44%
Salz 2.8 g 47%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit10 Minuten
  • Zubereitungszeit25 Minuten

Zutaten

  • 3 Bundzwiebeln mit dem Grün
  • 1 1/2 EL Butter
  • 300 g Risottoreis (z.B. Carnaroli)
  • 2 dl Weisswein
  • 2 Würfel KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon (Stange)
  • 250 g tiefgekühlte Erbsli, angetaut
  • 1/4 TL Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 dl RAMA Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 150 g rezenter Bergkäse

Zubereitung

  • 1. Von den Bundzwiebeln die Zwiebeln fein hacken, das Grün in feine Ringe schneiden, beiseite stellen.

    2. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erwärmen, Zwiebeln andämpfen, Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist.

    3. Wein dazugiessen, vollständig einkochen. 2 Würfel KNORR Gemüsebouillon in ca. 8 dl kochendem Wasser auflösen, unter Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Ca. 20 Min. köcheln, bis der Reis cremig und al dente ist.

    4. In der Zwischenzeit restliche Butter in einer Pfanne erwärmen, Erbsli andämpfen, mit 1/4 TL Salz und wenig Pfeffer würzen, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 5 Min. knapp weich dämpfen. Cremefine dazugiessen, pürieren. Von der Zitrone Schale fein abreiben, beiseite stellen. 1 EL Saft auspressen, unter den Risotto mischen.

    5. Käse in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden, mit dem Erbsenpüree und dem beiseite gestellten Bundzwiebelgrün unter den fertigen Risotto mischen, nur noch heiss werden lassen, Risotto anrichten, beiseite gestellte Zitronenschale darüberstreuen.

  • Statt Bergkäse Gorgonzola oder Ziegenfrischkäse verwenden.
close