Spargeln "asiatisch" mit Mango-Peperoni-Sauce und Rindsfilet Rezept

Spargeln "asiatisch" mit Mango-Peperoni-Sauce und Rindsfilet

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1813 kJ/433 kcal 22%
Fett 15 g 21%
davon gesättigte Fettsäuren 5.5 g 28%
Kohlenhydrate 22 g 8%
davon Zucker 20 g 22%
Ballaststoffe 6 g
Eiweiss 48 g 96%
Salz 0.92 g 15%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit45 Minuten

Zutaten

  • 800 g Rindsfilet am Stück
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 kg weisse Spargeln
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Mango
  • 1 rote Peperoni
  • 1 Beutel KNORR Sauce Hollandaise
  • 2 EL Mango-Chutney
  • 1 EL Butter
  • 2 cm Ingwer
  • 1 EL Korianderblättchen

Zubereitung

  • 1. Fleisch würzen. In einer weiten Bratpfanne in 1 EL heissem Öl rundum braten. Fleisch in eine Gratinform legen und im vorgeheizten Backofen in der Mitte dei 180 Grad (Umluft 160 Grad) 25-30 Min. braten. Herausnehmen, mit Alufolie zudecken und ca. 10 Min. ruhen lassen.

    2. 1 kg Spargeln schälen, die Enden abschneiden, in kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker ca. 20 Min. al dente kochen. In einem Sieb abgiessen und abtropfen, 2 1/2 dl Spargelfond dabei auffangen, beiseite stellen.

    3. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und klein würfeln. Peperoni halbieren, entkernen, waschen, in Würfeli schneiden und in derselben Bratpfanne im restlichen heissen Öl andünsten. Beiseite gestellter Spargelfond mit Beutelinhalt KNORR Sauce Hollandaise verrühren, dazugiessen unter Rühren aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 1 Min. köcheln. Mango und 2 EL Mango-Chutney beigeben und heiss werden lassen, würzen.

    4. 1 EL Butter in einer weiten Bratpfanne schmelzen lassen. 2 cm Ingwer schälen, fein hacken, beigeben und kurz andünsten. Spargel beigeben, kurz mitdünsten, 1 EL Korianderblättchen zerzupfen, beigeben und mischen. Rindsfilet in Scheiben schneiden und mit Spargeln und Mango-Paprika-Sauce servieren.

  • Dazu passen: Reis oder Frühlingskartoffeln.
close