Hirschragout mit Preiselbeersauce, Kartoffeln und Pfefferbirnen Rezept

Hirschragout mit Preiselbeersauce, Kartoffeln und Pfefferbirnen

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2129 kJ/508 kcal 25%
Fett 22 g 31%
davon gesättigte Fettsäuren 7.4 g 37%
Kohlenhydrate 42 g 16%
davon Zucker 21 g 23%
Ballaststoffe 3.8 g
Eiweiss 30 g 60%
Salz 1.2 g 20%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit90 Minuten

Zutaten

  • 400 g Hirschragout
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1/8 l Rotwein
  • 1 Töpfli KNORR Sauce Töpfli Bratensauce
  • 250 g Kartoffeln
  • 1 Ei
  • 50 g Mehl griffig
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 2 Birnen
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 2 EL saure Preiselbeermarmelade
  • 1 EL Majoran

Zubereitung

  • 1. Das Fleisch in 5x5 cm grosse Würfel schneiden.

    2. Die geschälten und in Würfel geschnittene Zwiebel, sowie den Knoblauch in einem Topf mit 1 EL Olivenöl anrösten, Lorbeerblatt und 5 Wacholderbeeren hinzugeben und anschliessend mit 1/8 l Rotwein ablöschen.

    3. Den Inhalt der KNORR Sauce Töpfli Bratensauce in 1/4 l warmes Wasser geben, mit dem Schwingbesen vollständig verrühren. Die Sauce aufkochen und für 1 Minute kochen lassen.

    4. Das Fleisch in den Topf mit 1/8 l Rotwein geben und mit der KNORR Sauce Töpfli Bratensauce aufgiessen. 1 Stunde dünsten bis das Fleisch weich ist.

    5. In der Zwischenzeit 250 g Kartoffeln schälen und vierteln.

    6. Kartoffeln in Salzwasser weich kochen, das Wasser abgiessen und die Kartoffeln im Backofen bei 100°C für 10 Minuten ausdampfen lassen.

    7. Anschliessend Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken, mit dem Ei und 50 g Mehl vermischen, 100 g Speck klein würfeln und untermischen.

    8. Anschliessend Plätzchen formen und in 1 EL Olivenöl beidseitig knusprig braten und dannach warm stellen.

    9. 2 Birnen schälen und in 1 EL Butter und 1 EL Honig anbraten, den Pfeffer grob hacken und untermischen, etwas salzen.

    10. Das Fleisch aus der Sauce geben, 2 EL Preiselbeeren zur Sauce hinzugeben und aufrühren.

    11. Das Fleisch mit Birnen, Sauce und Plätzchen servieren und mit frischem Majoran dekorieren.

    close