Rindsroulade mit Prosciutto und Parmesan gefüllt und Gnocchi Rezept

Rindsroulade mit Prosciutto und Parmesan gefüllt und Gnocchi

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2998 kJ/716 kcal 36%
Fett 27 g 39%
davon gesättigte Fettsäuren 10 g 50%
Kohlenhydrate 63 g 24%
davon Zucker 9.1 g 10%
Ballaststoffe 5.6 g
Eiweiss 47 g 94%
Salz 2.5 g 42%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit60 Minuten

Zutaten

  • 480 g Entrecôte (4 Stück à 120 g)
  • 80 g Parmesan
  • 3 EL Basilikum
  • 4 Scheiben Prosciutto
  • Küchengarn
  • 2 EL Olivenöl
  • nach Belieben Jodsalz, Pfeffer
  • 1 Töpfli KNORR Sauce Töpfli Bratensauce
  • 1/8 l Rotwein
  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 60 g Griess
  • 100 g Mehl griffig
  • 500 g Cherrytomaten
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Ketchup
  • 1 EL Balsamico

Zubereitung

  • 1. Die Entrecôte klopfen, mit 80 g geriebenem Parmesan bestreuen und mit 3 EL Basilikumblättern belegen. Prosciutto darauf legen. Danach einrollen und mit einem Küchengarn binden.

    2. Rouladen in einem Topf mit 2 EL Olivenöl scharf anbraten, salzen und pfeffern.

    3. Den Inhalt der KNORR Sauce Töpfli Bratensauce in 1/4 l warmes Wasser geben, mit dem Schwingbesen vollständig verrühren. Die Sauce aufkochen und für 1 Minute kochen lassen.

    4. Die Rouladen mit 1/8 l Rotwein ablöschen, mit der KNORR Sauce Töpfli Bratensauce aufgiessen und leicht köchelnd die Rouladen für 20 Minuten dünsten.

    5. In der Zwischenzeit die 800 g Kartoffeln mit Schale weich kochen und dann schälen.

    6. Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und mit 2 Eiern, 100 g Mehl, 60 g Griess, Salz und Pfeffer abmischen.

    7. Kartoffelmasse für 10 Minuten rasten lassen, danach fingerdicke Rollen formen und mit einem Messer Gnocchi schneiden.

    8. Gnocchi in Salzwasser kochen.

    9. Die 500 g Cherrytomaten in einer Pfanne mit 2 EL Butter, 2 EL Ketchup und 1 EL Balsamico im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 15 Minuten braten. Im Anschluss die Gnocchi untermischen.

    10. Die Rouladen vom Garn befreien, halbieren und mit der Sauce, Basilikum und den Gnocchi servieren.

close