Guinness-Stew vom Lamm mit Suppengrün und Kartoffeln Rezept

Guinness-Stew vom Lamm mit Suppengrün und Kartoffeln

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2386 kJ/570 kcal 29%
Fett 20 g 29%
davon gesättigte Fettsäuren 6.1 g 31%
Kohlenhydrate 40 g 15%
davon Zucker 9.5 g 11%
Ballaststoffe 5.3 g
Eiweiss 43 g 86%
Salz 4.8 g 80%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit120 Minuten

Zutaten

  • 750 g Lammschulter oder schenkel
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Bund Suppengrün
  • 750 g Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Mehl
  • 330 ml Guinness (dunkle irische Biersorte)
  • 2 EL KNORR Rindsbouillon Granulat
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zweig Thymian
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • etwas Petersilie

Zubereitung

  • 1. 750 g Lammfleisch in Würfel schneiden. 2 Zwiebeln schälen und würfeln. Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden. 750 g Kartoffeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.

    2. Die Fleischwürfel in einem Bräter in 2 EL heissem Rapsöl von allen Seiten anbraten und herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch, Suppengemüse und Kartoffeln dazugeben und alles im restlichen Bratfett kurz dünsten. Fleisch wieder dazugeben. 2 EL Mehl untermischen und bei schwacher Hitze 1-2 Minuten garen.

    3. 330 ml Guinness und 1/4 l Wasser dazugiessen und aufkochen. 2 EL KNORR Rindsbouillon, Lorbeer und Thymian dazugeben und alles zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) ca. 1 1/2 Stunden kochen, gelegentlich umrühren.

    4. Stew mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

  • Das Stew lässt sich schon einen Tag vorher zubereiten, dann kann alles gut durchziehen. Reste lassen sich hervorragend einfrieren. Dazu Passt Irisches Sodabrot.
close