Pouletbrüstli Carbonara mit Nudeln und Schinken Rezept

Pouletbrüstli Carbonara mit Nudeln und Schinken

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1577 kJ/377 kcal 19%
Fett 13 g 19%
davon gesättigte Fettsäuren 7.3 g 37%
Kohlenhydrate 19 g 7%
davon Zucker 1 g 1%
Ballaststoffe 1.3 g
Eiweiss 44 g 88%
Salz 2.2 g 37%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit15 Minuten
  • Zubereitungszeit30 Minuten

Zutaten

  • 4 Pouletbrustfilets (a 150 g)
  • 1 TL Jodsalz
  • Pfeffer weiß
  • 4 Scheiben Rohschinken
  • 1 Beutel KNORR Salsa per Pasta Carbonara
  • 100 ml Rahm
  • 100 g Nudeln
  • 50 g geriebener Emmentaler

Zubereitung

  • 1. 4 Pouletbrüstli längs halbieren und würzen. Schinken quer halbieren und je ein Pouletbrüstli damit umwickeln. In eine gefettete Gratinform legen.

    2. Beutelinhalt KNORR Salsa per Pasta Carbonara mit dem Schwingbesen in 4 dl kaltes Wasser und 100 ml Rahm einrühren. 100 g Ungekochte Nudeln beigeben und unter ständigem Rühren aufkochen.

    3. Sauce über das Fleisch giessen, dabei die Nudeln vollständig mit Sauce bedecken. 50 g Käse darüberstreuen und im vorgeheitzten Backofen bei 200 Grad (Gas:Stufe 3/Umluft: 180 Grad) in der unteren Hälfte ca. 30 Minuten backen.

  • Dazu passt ein grüner Salat.
close