Eierschwämmli Suppe mit Knusperzungen

Eierschwämmli Suppe mit Knusperzungen

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1247 kJ/298 kcal 15%
Fett 17 g 24%
davon gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 29 g 11%
davon Zucker 0 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiss 5 g 10%
Salz 0 g
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):3
  • Vorbereitungszeit15 Minuten
  • Zubereitungszeit50 Minuten

Zutaten

  • 1/2 unbehandelte Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 1/2 TL Rosmarinnadel
  • 100 g Dinkelmehl
  • 40 g Butter, in Stücken, kalt
  • 2 Messerspitzen Muskat
  • 1/2 Bund glattblättrige Petersilie
  • 1 Beutel Eierschwämmlisuppe

Zubereitung

  • 1. Knusperzungen: Schale der Zitrone in eine Schüssel abreiben, 2 TL Saft auspressen, für die Suppe beiseite stellen. Knoblauch und Rosmarin fein hacken, mit dem Mehl, 1/2 TL Salz und wenig Pfeffer in die Schüssel geben, mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer krümeligen Masse verreiben. 4 EL kaltes Wasser beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.

    2. Formen: Teig in 8 Stücke teilen, diese auf wenig Mehl hauchdünn ca. 30 cm lang auswallen. Teigfladen sorgfältig von der Arbeitsfläche lösen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit den restlichen Teigstücken gleich verfahren.

    3. Backen: nacheinander je ca. 7 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Knusperzungen auf einem Gitter auskühlen.

    4. Suppe: KNORR Suprême Eierschwämmlisuppe mit 3/4 Liter Wasser anrühren und aufkochen. Beiseite gestellten Zitronensaft beigeben, mit Muskat würzen. Petersilie fein hacken, vor dem Servieren daruntermischen. 5. Servieren: Suppe in vorgewärmte tiefe Teller anrichten, Knusperzungen dazu servieren.

  • Knusperzungen 1 Tag im Voraus zubereiten, in einer Dose gut verschlossen aufbewahren.
close