Rindergulasch Rezept

Rindergulasch

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1684 kJ/402 kcal 20%
Fett 18 g 26%
davon gesättigte Fettsäuren 5.2 g 26%
Kohlenhydrate 9.2 g 4%
davon Zucker 7.2 g 8%
Ballaststoffe 3 g
Eiweiss 39 g 78%
Salz 2.8 g 47%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Minuten

Zutaten

  • 700 g Rindfleisch aus der Keule
  • Jodsalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 250 g kleine Schalotten
  • 2 EL Rapsöl
  • 300 ml Rotwein
  • 2 Würfel KNORR Natürlich Fein! Rindsbouillon Stange
  • 1 Lorbeerblatt
  • 5 Wacholderbeeren
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 3 Stiele Thymian
  • 500 g Tomaten

Zubereitung

  • 1. Schalotten schälen, halbieren.

    Fleisch in 3 cm dicke Würfel schneiden, salzen, pfeffern und in dem heissen Öl mit den Schalotten anbraten.

    Rotwein und 1.5 dl Wasser angiessen, alles kurz aufkochen lassen, 2 Würfel KNORR Rindsbouillon zufügen und ca. 45 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren.

    2. Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Knoblauch und Thymian in ein Säckchen geben, fest zubinden und nach 25 Minuten zum Gulasch geben. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen, würfeln und ebenfalls zufügen.

    3. Das Rindergulasch abschmecken, Gewürzsäckchen entfernen und evtl. mit Speisestärke abbinden.

    Dazu 1 EL Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren und in die kochende Flüssigkeit einrühren.

    Dazu schmeckt Kartoffel-Sellerie-Püree.

    close