Bruschetta mit Salami und Oliven Rezept

Bruschetta mit Salami und Oliven

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1381 kJ/329 kcal 16%
Fett 14 g 20%
davon gesättigte Fettsäuren 3 g 15%
Kohlenhydrate 39 g 15%
davon Zucker 5.2 g 6%
Ballaststoffe 3.6 g
Eiweiss 9.6 g 19%
Salz 2.8 g 47%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit15 Minuten

Zutaten

  • 1 Stange Baguette (ca. 180 g)
  • 2 EL Olivenöl (z. B. BERTOLLI)
  • 1 Pkg. KNORR Tomato Al Gusto Kräuter
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 40 g Salami (in dünnen Scheiben)
  • 60 g Oliven (mit Peperoni gefüllt)
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • Tabasco
  • Kräuter zum Garnieren

Zubereitung

  • 1. Baguette in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden und auf einer Seite mit Olivenöl bestreichen. Auf ein Gitterrost legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 12 Minuten rösten. Packungsinhalt Tomato al Gusto in einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Tomatensaft (ca. 50 ml) auffangen und für ein anderes Rezept verwenden.

    2. Petersilie waschen, trockentupfen, die Blättchen abzupfen und fein schneiden. 40 g Salamischeiben in Streifen, 60 g Oliven in Scheiben schneiden. Einige Salamistreifen und Olivenscheiben als Dekoration beiseite stellen. Den Rest mit abgetropften Tomatenstückchen und der Petersilie mischen. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.

    3. Salami-Tomaten-Mischung auf die gerösteten Brotscheiben verteilen. Mit Salamistreifen, Olivenscheiben und evtl. Kräuterblättchen garnieren. Am besten lauwarm servieren.

    close