Räubertopf mit Rinderhack, Bohnen, Tomaten und Mais Rezept

Räubertopf mit Rinderhack, Bohnen, Tomaten und Mais

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2292 kJ/549 kcal 27%
Fett 33 g 47%
davon gesättigte Fettsäuren 10 g 50%
Kohlenhydrate 23 g 9%
davon Zucker 6 g 7%
Ballaststoffe 8.8 g
Eiweiss 35 g 70%
Salz 1.4 g 23%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Minuten

Zutaten

  • 3-4 EL Olivenöl
  • 500 g Rind Hackfleisch frisch
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 1 EL Chili-con-carne-Gewürz oder edelsüsser Paprika
  • 1 TL KNORR Bratensauce aus der Tube
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 Dose Kidneybohnen (ca. 250 g abgetropft)
  • 1 Dose (Abtropfgewicht 285 g) Zuckermais
  • 1 Beutel KNORR Flüssigsauce Stroganoff
  • Paprikapulver

Zubereitung

  • 1. 3-4 EL Olivenöl erhitzen. 500 g Hackfleisch beifügen, mit Salz, Pfeffer und 1 EL Chili-con-carne-Gewürz oder Paprika würzen und unter häufigem Wenden 3-4 Minuten anbraten. 3 dl Wasser und 1 TL KNORR Bratensauce beifügen und offen 5 Minuten kochen lassen.

    2. Inzwischen 200 g Cherrytomaten halbieren. Je 1 Dose Kidneybohnen und Maiskörner gut abtropfen lassen. Mit den Cherrytomaten und der KNORR Stroganoff-Sauce zum Hackfleisch geben und alles zugedeckt noch 5 Minuten kochen lassen. Wenn nötig mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

    close