Bärlauch-Spaghetti mit Spargeln und Schweinsfilet Rezept

Bärlauch-Spaghetti mit Spargeln und Schweinsfilet

4 (1) | Jetzt bewerten
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2544 kJ/611 kcal 31%
Fett 22 g 31%
davon gesättigte Fettsäuren 4.5 g 23%
Kohlenhydrate 67 g 26%
davon Zucker 3.3 g 4%
Ballaststoffe 6.3 g
Eiweiss 32 g 64%
Salz 1.5 g 25%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Minuten
  • Zubereitungszeit30 Minuten

Zutaten

  • 320 g Schweinsfilet
  • 1/2 TL Jodsalz
  • weisser Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 500 g weisse Spargeln
  • 5 Blätter Bärlauch
  • 3 EL Baumnusskerne
  • Zucker
  • 1 TL Margarine
  • 1 Packung KNORR Flüssigsauce Hollandaise
  • etwas Zitronensaft
  • 350 g Spaghetti
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung

  • 1. Schweinsfilet mit ½ TL Salz und wenig weissem Pfeffer würzen. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen, Fleisch rundum ca. 2 Minuten anbraten. Hitze reduzieren, beidseitig je ca. 7 Minuten fertig braten.

    2. Spargeln schälen, schräg in mundgerechte Stücke schneiden. Bärlauch in feine Streifen schneiden. Baumnusskerne grob hacken.

    3. 5 dl Wasser aufkochen, etwas Salz, Zucker und Margarine beigeben. Spargeln beigeben, ca. 12 Minuten knapp weich köcheln, abtropfen, in die Pfanne zurückgeben. Packungsinhalt der KNORR Sauce Hollandaise beigeben, unter Rühren warm werden lassen. Bärlauch und etwas Zitronensaft daruntermischen, Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

    4. Spaghetti im siedenden Salzwasser al dente kochen, abtropfen, in die Pfanne zurückgeben. Sauce beigeben, mischen. Bärlauch-Spaghetti anrichten, Schweinsfilet schräg in dünne Tranchen schneiden, darauf verteilen, Baumnüsse und wenig Schnittlauch darüberstreuen.

  • Die Sauce statt mit Zitronensaft und Pfeffer mit Zitronen-Pfeffer würzen.
close