Spargelplätzchen mit Tomaten-Basilikum-Sauce Rezept

Spargelplätzchen mit Tomaten-Basilikum-Sauce

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 3208 kJ/769 kcal 38%
Fett 53 g 76%
davon gesättigte Fettsäuren 18 g 90%
Kohlenhydrate 49 g 19%
davon Zucker 14 g 16%
Ballaststoffe 5.4 g
Eiweiss 21 g 42%
Salz 1.3 g 22%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit30 Minuten

Zutaten

  • 2 Eier
  • 180 g Mehl
  • 2 dl + 2,5 dl Milch
  • 60 g geriebener Parmesan
  • Muskat
  • 1 kg grüne Spargeln
  • Jodsalz
  • 6 EL Olivenöl
  • 500 g Tomaten
  • 4 Zweige Basilikum
  • 1 Packung KNORR Sauce Hollandaise
  • 50 g Butter

Zubereitung

  • 1. 2 Eier trennen. Aus 180 g Mehl, Eigelb, 2 dl Milch, 60 g Parmesan und Muskat einen glatten Teig rühren. 1 kg Spargel waschen, das untere Drittel der Stangen schälen und die holzigen Enden abschneiden. Stangen in Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Herausnehmen und gut abtropfen lassen.

    2. Eiweiss mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben. Abgetropfte Spargelstangen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und unter den Teig mischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Teig ca. 12 Plätzchen backen. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen und warm stellen.

    3. 500 g Tomaten waschen, vierteln und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch klein würfeln, Basilikum waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und hacken.

    4. Beutelinhalt KNORR Sauce Hollandaise in 2.5 dl kalte Milch einrühren und unter Rühren langsam aufkochen. 50 g Butter würfeln und bei schwacher Hitze darunterschlagen. Tomatenwürfel und Basilikum unterrühren und heiss werden lassen. Zu den Plätzchen servieren.

  • Knorrli Tipp: Anstelle von Tomaten Schinken- und Peperoniwürfeli verwenden
close