Schweinsgeschnetzeltes mit Pilzen und Speck Rezept

Schweinsgeschnetzeltes mit Pilzen und Speck

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2822 kJ/674 kcal 34%
Fett 26 g 37%
davon gesättigte Fettsäuren 8.6 g 43%
Kohlenhydrate 57 g 22%
davon Zucker 3 g 3%
Ballaststoffe 3.6 g
Eiweiss 51 g 102%
Salz 2.1 g 35%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Minuten
  • Zubereitungszeit50 Minuten

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 100 g Speckwürfel mager
  • 100 g Champignons
  • 600 g Schweinefleisch geschnetzelt
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL mildes Paprikapulver
  • 1 Würfel KNORR Natürlich Fein! Rindsbouillon Stange
  • ½ Becher Crème Fraîche oder RAMA Cremefine
  • 2 EL Kräuter
  • zum Würzen Majoran
  • 300 g Nudeln oder Spätzli

Zubereitung

  • 1. Zwiebel und Speck in kleine Würfel, Pilze in Scheiben schneiden.

    2. Schweinsgeschnetzeltes mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen, und dann im Bratensatz Zwiebel, Speck und Pilze anschwitzen. Alles mit Majoran würzen und mit Paprikapulver bestreuen. Mit ¼ l Wasser auffüllen, aufkochen und KNORR Rindsbouillon einrühren.

    3. Das Fleisch dazugeben und 30 Minuten leicht köcheln lassen. Danach Crème Fraîche oder RAMA Cremefine einrühren und mit frischen Kräutern abrunden. Nudeln oder Spätzli nach Packungsangaben zubereiten und zusammen mit dem Schweinsgeschnetzelten servieren.

  • Tipp von René Schudel: Statt Crème Fraîche, RAMA Cremefine zum Kochen, z.B. RAMA Cremefine mit Pilzen und weissen Balsamico, verwenden. Als Beilage: Vollkornprodukte bevorzugen (Nudeln, Spätzli)
close