Geräucherte Forellenfilets im Gurkenmantel mit Tomaten-Basilikumvinaigrette Rezept

Geräucherte Forellenfilets im Gurkenmantel mit Tomaten-Basilikumvinaigrette

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 848 kJ/202 kcal 10%
Fett 16 g 23%
davon gesättigte Fettsäuren 2.4 g 12%
Kohlenhydrate 4.4 g 2%
davon Zucker 4 g 4%
Ballaststoffe 2 g
Eiweiss 9.9 g 20%
Salz 0.6 g 10%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit15 Minuten

Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 1 TL KNORR Aromat
  • 3 Tomaten
  • 4 Zweige Basilikum
  • 4 EL BERTOLLI Olivenöl
  • 2 EL Essig
  • 2 Teelöffel Herbmix French
  • Jodsalz, Pfeffer
  • Zucker
  • 4 Forellenfilets (geräuchert, ohne Haut)

Zubereitung

  • 1. Von der Gurke mit einem Sparschäler der Länge nach breite Streifen schälen. Mit KNORR Aromat würzen und 5 Minuten ruhen lassen.

    2. Währenddessen 3 Tomaten entkernen und würfeln.

    3. Basilikumblätter von den 4 Stielen zupfen, 2/3 davon grob hacken, den Rest für die Garnitur reservieren.

    4. 4 EL Öl, 2 EL Essig und 2 TL KNORR Herbmix verrühren, Tomaten und gehackten Basilikum zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

    5. Die Forellenfilets mit den Gurkenstreifen umwickeln, auf Teller setzen und mit der Vinaigrette beträufeln. Mit den restlichen Basilikumblättern garnieren.

    close