Kartoffelblinis mit Räucherlachs Rezept

Kartoffelblinis mit Räucherlachs

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1982 kJ/475 kcal 24%
Fett 23 g 33%
davon gesättigte Fettsäuren 5.2 g 26%
Kohlenhydrate 35 g 13%
davon Zucker 4.6 g 5%
Ballaststoffe 3.8 g
Eiweiss 30 g 60%
Salz 1.1 g 18%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit15 Minuten

Zutaten

  • 2 Eier
  • 10 g Hefe
  • 1 dl Milch
  • 1 Beutel Knorr STOCKI 3x3 Portionen
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Jodsalz
  • Frischhaltefolie
  • 2 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
  • 8 Scheiben Räucherlachs
  • 4 EL KNORR Marinade
  • 1 EL Meerrettich aus dem Glas
  • Dillspitzen

Zubereitung

  • 1. 2 Eier trennen. 10 g Hefe in 1 dl lauwarmer Milch auflösen. Stockiflocken in eine Schüssel geben. 1 dl Wasser sowie Hefe-Milch und 2 Eigelb zufügen. Alles miteinander glattrühren. 50 g Mehl und 1 TL Backpulver unterarbeiten.

    2. 2 Eiweiss mit einer Prise Salz sehr steif schlagen, behutsam unter die Kartoffelmasse heben. Den Teig mit Folie abdecken und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.

    3. In 2 EL heisser Rama Culinesse kleine Blinis goldgelb ausbacken. 4 EL KNORR Marinade und 1 EL Meerrettich mischen.

    4. 8 Scheiben Lachs mit Merrrettichsauce zu lauwarmen Blinis servieren, mit Dill garnieren.

    close