Lauwarmer Spargel-Orangen-Salat mit Forelle Rezept

Lauwarmer Spargel-Orangen-Salat mit Forelle

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1841 kJ/442 kcal 22%
Fett 31 g 44%
davon gesättigte Fettsäuren 5.6 g 28%
Kohlenhydrate 19 g 7%
davon Zucker 16 g 18%
Ballaststoffe 4.3 g
Eiweiss 18 g 36%
Salz 0.97 g 16%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit30 Minuten

Zutaten

  • 2 dl Orangensaft
  • 2 Orangen
  • 8 gekochte Stangen weisser Spargel
  • 8 gekochte Stangen grüne Spargeln
  • 4 EL BERTOLLI Olivenöl
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 4 Forellenfilets ohne Haut und Gräten
  • 2 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
  • 1 Packung KNORR Flüssigsauce Hollandaise

Zubereitung

  • 1. 2 dl Saft auf 1/3 einkochen lassen. Währenddessen die 2 Orangen grosszügig schälen, so dass auch die weisse Haut entfernt wird. Mit einem Messer die Filets aus den Schnitzen schneiden.

    2. Je 8 gekochte weisse und grüne Spargelstangen einmal schräg halbieren und mit den Orangenfilets, sowie dem noch warmen, eingekochten Orangensaft und 4 EL Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    3. Die Forellenfilets waschen, trocken tupfen und würzen. In 2 EL heisser Rama Culinesse auf jeder Seite 2 Minuten braten. Die gegarten Filets in Stücke schneiden oder zupfen und auf dem noch lauwarmen Salat anrichten.

    4. Warme Hollandaise um den Salat träufeln und nach Belieben mit frischem Estragon garnieren.

close