Mit Zwiebelschaum überbackene Kalbsmedaillons auf Rüebligemüse Rezept

Mit Zwiebelschaum überbackene Kalbsmedaillons auf Rüebligemüse

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2343 kJ/559 kcal 28%
Fett 28 g 40%
davon gesättigte Fettsäuren 8.4 g 42%
Kohlenhydrate 36 g 14%
davon Zucker 30 g 33%
Ballaststoffe 11 g
Eiweiss 35 g 70%
Salz 2.8 g 47%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit45 Minuten

Zutaten

  • 2 fein gehackte grosse Zwiebeln
  • 50 g Margarine
  • 1 Päckli KNORR Sauce Zwiebel
  • 2 dl RAMA Feine Kochcreme 15% Fett
  • 1 Ei
  • 30 g Parmesan, gerieben
  • 12 Rüebli
  • 480 g Kalbsmedaillons (ca. 8 Kalbsmedaillons)
  • Jodsalz
  • Pfeffer
  • 1 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
  • 1 Orange (Schale und Saft)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Frühlingskräuter
  • 1 TL Knorr Granulat Hühner Bouillon
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln

Zubereitung

  • 1. Zwiebelwürfel in 10 g Margarine andünsten. KNORR Sauce Zwiebel darüber streuen und 2 dl RAMA Cremefine zugeben. Gelegentlich umrühren und zu einer Paste einkochen lassen.

    2. Ei trennen. Zwiebelpaste mit 30 g Parmesan und Eigelb im Mixer pürieren. Kalt stellen.

    3. 12 Rüebli schälen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.

    4. Kalbsmedaillons salzen, pfeffern und in 1 EL Rama Culinesse beidseitig scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen, die restliche Margarine darin zerlassen, Rüebli zufügen und mit Orangenschale andünsten. Mit Zucker und 1 TL KNORR Kräuterlingen würzen.

    5. 1 TL KNORR Bouillon-Granulat in 1 dl heissem Wasser auflösen. Die Rüebli mit Bouillon und Orangensaft ablöschen.

    6. Rüebligemüse in eine feuerfeste Form geben. Die Medaillons darauf setzen.

    7. 1 Bund Frühlingszwiebeln waschen, in dünne Ringe schneiden und unter das ausgekühlte Zwiebelpüree mischen.

    8. Eiweiss sehr steif schlagen, behutsam unter die Zwiebelmasse heben, auf die Medaillons verteilen und im auf 200°C (Umluft 180 °C) vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten überbacken.

  • Dazu passt Kartoffelstock.
close