Kalbsmedaillons in Steinpilzkruste mit Rahmwirz und Rotweinsauce Rezept

Kalbsmedaillons in Steinpilzkruste mit Rahmwirz und Rotweinsauce

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1959 kJ/468 kcal 23%
Fett 35 g 50%
davon gesättigte Fettsäuren 9.4 g 47%
Kohlenhydrate 12 g 5%
davon Zucker 3.1 g 3%
Ballaststoffe 2.9 g
Eiweiss 26 g 52%
Salz 1.3 g 22%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit45 Minuten

Zutaten

  • 80 g Steinpilze, geputzt, fein gewürfelt
  • 100 g RAMA Universelle
  • 2 EL KNORR Suprême Steinpilz Sauce
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 50 g Toastbrot, gerieben
  • 400 g Kalbsmedaillons
  • 3 EL RAMA Culinesse Pflanzencreme
  • 150 g Wirzblätter, in Streifen geschnitten
  • 1 1/2 dl RAMA Feine Kochcreme 15% Fett
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Jodsalz
  • 1 EL KNORR Sauce Rahm
  • 1 Päckli KNORR Rotwein Sauce

Zubereitung

  • 1. 80 g Steinpilze in ganz wenig Margarine anbraten, dabei 2 EL KNORR Supreme Steinpilz Sauce unterrühren. Auf einem Teller erkalten lassen.

    2. Die restliche Margarine schaumig schlagen. Steinpilzmischung, 2 EL Petersilie und 50 g geriebenes Toastbrot unterrühren.

    3. Die Medaillons in 2 EL Rama Culinesse scharf anbraten. Abschmecken.

    4. Jedes Medaillon ca. 1 cm dick mit der Steinpilzmasse bestreichen und im auf 220°C vorgeheizten Ofen (nur Oberhitze) etwa 10-12 Minuten gratinieren.

    5. Wirzstreifen in 1 EL Rama Culinesse andampfen. Mit 1 1/2 dl Rama Cremefine aufgiessen, mit Muskat, Pfeffer und eventuell Salz würzen, 1 EL KNORR Sauce Rahm unterrühren, dann langsam weich garen lassen.

    6. KNORR Rotweinsauce nach Packungsangabe zubereiten.

    7. Kalbsmedaillons zusammen mit dem Wirz und der Rotweinsauce anrichten.

    close