Terrine "Pennette" mit Rüebli, Champignons und Erbsli Rezept

Terrine "Pennette" mit Rüebli, Champignons und Erbsli

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1427 kJ/341 kcal 17%
Fett 4.5 g 6%
davon gesättigte Fettsäuren 1.1 g 6%
Kohlenhydrate 47 g 18%
davon Zucker 6.4 g 7%
Ballaststoffe 6.5 g
Eiweiss 24 g 48%
Salz 0.21 g 4%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Minuten
  • Zubereitungszeit30 Minuten

Zutaten

  • Backpapier
  • 2 Rüebli
  • 150 g Champignons
  • 200 g kleine Teigwaren (z. B. Pennette)
  • Jodsalz
  • 200 g tiefgekühlte Erbsli
  • 2 Eier
  • 250 g Magerquark
  • 1 Päckli KNORR Sauce Kräuterrahm
  • 20 g Salatkräuter (Basilikum, Petersilie, Rucola)
  • Pfeffer

Zubereitung

  • 1. Eine Cakeform von ca. 25 cm Länge mit Backpapier auslegen.

    2. 2 Rüebli in Würfeli schneiden, 150 g Champignons je nach Grösse vierteln oder sechsteln.

    3. 200 g Teigwaren in siedendem Salzwasser sehr knapp al dente kochen. Dabei Gemüse und 200 g Erbsli in den letzten ca. 5 Min. mitkochen, alles abgiessen, gut abtropfen.

    4. 2 Eier in einer Schüssel verrühren, 250 g Quark und KNORR Sauce beigeben, gut verrühren. 20 g Kräuter grob hacken, mit den Teigwaren und dem Gemüse zur Quark-Ei-Masse geben, mischen, mit Salz und wenig Pfeffer würzen. Terrinen-Masse in die vorbereitete Form füllen.

    5. Backen: ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, sorgfältig aus der Form nehmen, Backpapier entfernen, in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden.

  • Einen gemischten Salat dazu servieren
close