Gnocchi-Gemüse-Pfanne Rezept

Gnocchi-Gemüse-Pfanne

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1607 kJ/381 kcal 19%
Fett 15 g 21%
davon gesättigte Fettsäuren 4.7 g 24%
Kohlenhydrate 51 g 20%
davon Zucker 7.4 g 8%
Ballaststoffe 5.2 g
Eiweiss 9.6 g 19%
Salz 3.2 g 53%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit5 Minuten
  • Zubereitungszeit15 Minuten

Zutaten

  • 180 g Rüebli (ca. 1 Rübeli)
  • 150 g Lauch (ca. ½ Lauch)
  • 200 g tiefgekühlte Bohnen, aufgetaut
  • 1 EL RAMA Culinesse Pflanzenölcrème
  • 500 g Gnocchi aus dem Kühlregal (ca. 1 Päckli)
  • 250 ml RAMA Cremefine zum Kochen 15% Fett
  • 1 Würfel KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon (Stange)
  • ½ Bund Basilikum
  • 4 EL geriebener Parmesan oder anderer Hartkäse

Zubereitung

  • 1. Rüebli in feine Scheiben hobeln, Lauch längs halbieren, in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Bohnen je nach Länge halbieren oder dritteln.

    2. Pflanzenölcrème in einer weiten, beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Gnocchi bei grosser Hitze ca. 2 Min. braten.

    3. Gemüse beigeben, unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 6 Min. mitbraten.

    4. Cremefine und 2 EL Wasser dazugiessen, ca. 4 Min. bei kleiner Hitze weiterköcheln, KNORR Gemüsebouillon einrühren und mit wenig Pfeffer würzen.

    5. Basilikumblätter zerzupfen, mit dem Parmesan über die Gnocchi streuen.

  • Tipp von René Schudel: Oliven-Liebhabern empfehle ich, die Zugabe von Parmesan zu reduzieren und dafür die Gnocchi mit einer mediterranen Oliventapenade zu verfeinern: Nach Belieben entsteinte schwarze Oliven, italienische (glattblättrige) Petersilie, Olivenöl, Salz & Pfeffer zu einer Paste pürieren. Die Gnocchi auf den Tellern anrichten und 1-2 TL Oliventapenade darübergeben.
close