Ostschweizer Fisch-Auflauf mit Saibling, Kartoffelstock und Gemüse Rezept

Ostschweizer Fisch-Auflauf mit Saibling, Kartoffelstock und Gemüse

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1325 kJ/315 kcal 16%
Fett 10 g 14%
davon gesättigte Fettsäuren 3.3 g 17%
Kohlenhydrate 20 g 8%
davon Zucker 8.3 g 9%
Ballaststoffe 5.2 g
Eiweiss 33 g 66%
Salz 2.3 g 38%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit40 Minuten

Zutaten

  • 2 Beutel Stocki Snack Frühlingszwiebeln mit Speck
  • 300 g Kohlrabi
  • 1 gelbe Peperoni
  • 2 Rüebli
  • 1 EL Olivenöl
  • 2½ TL KNORR Natürlich Fein! Gemüsebouillon (Stange)
  • 600 g Saiblingfilets ohne Haut (ca. 4 Saiblingfilets)
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 2 EL Kerbel

Zubereitung

  • 1. KNORR Stocki mit 3,4 dl Wasser nach Angabe auf der Verpackung zubereiten, etwas abkühlen.

    2. 300 g Kohlrabi in Achteln, dann in ca. 1 cm breite Schnitze schneiden. Peperoni in ca. 1 cm breite Streifen und 2 Rüebli schräg in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. 1 EL Olivenöl und 2 1/2 TL KNORR Gemüsebouillon zum Gemüse geben, mischen.

    3. Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen.

    4. Garen: ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorgeheizten Ofens.

    5. Fisch mit Salz und wenig Pfeffer würzen.

    6. Kartoffelstock gleichmässig auf dem Fisch verteilen, auf das Gemüse legen, ca. 10 Min. in der oberen Ofenhälfte fertig garen.

    7. 2 EL Kerbel fein hacken, auf Fisch und Gemüse verteilen.

  • Salat als Vorspeise dazu servieren.
close