Vogel-Nestli mit Kalbfleisch Rezept

Vogel-Nestli mit Kalbfleisch

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1369 kJ/326 kcal 16%
Fett 14 g 20%
davon gesättigte Fettsäuren 4.3 g 22%
Kohlenhydrate 16 g 6%
davon Zucker 9.9 g 11%
Ballaststoffe 4.2 g
Eiweiss 33 g 66%
Salz 1.1 g 18%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Minuten
  • Zubereitungszeit15 Minuten

Zutaten

  • 360 g Kalbsplätzli (ca. 4 Kalbsplätzli, je ca. 80–100 g)
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 4 hart gekochte Eier
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 500 g Gemüsemischung tiefgekühlt, angetaut
  • 3 dl Milch
  • 1 Päckli KNORR Sauce Béarnaise
  • 1 EL Thymianblättchen

Zubereitung

  • 1. Nacheinander je ein Kalbsplätzli zwischen einen aufgeschnittenen Plastikbeutel oder Klarsichtfolie legen, mit einem Pfannenboden sorgfältig flach klopfen. Fleisch mit Salz und wenig Pfeffer würzen.

    2. Je 1 Ei in 1 Kalbsplätzli einwickeln, mit Zahnstocher fixieren.

    3. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen, Fleischvögel rundum ca. 8 Minuten anbraten. Herausnehmen, Bratfett auftupfen, evtl. etwas Öl beigeben, Gemüse ca. 2 Minuten andämpfen.

    4. Milch zum Gemüse gießen, Päckliinhalt Knorr Sauce einrühren und unter Rühren aufkochen. Thymianblättchen beigeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz würzen.

    5. Fleischvögel wieder beigeben, nur noch heiss werden lassen.

    6. Fleischvögel quer halbieren, mit der Schnittfläche nach oben mit dem Gemüse und der Sauce anrichten.

  • Tipp: Statt Kalbsplätzli 2 Trutenplätzli von je ca. 200 g verwenden. Trutenplätzli quer halbieren, flach klopfen. Einen Salat als Vorspeise und Teigwaren dazu servieren.
close