Buntes Bohnengemüse mit Lammfilets und Thymianhollandaise Rezept

Buntes Bohnengemüse mit Lammfilets und Thymianhollandaise

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 2708 kJ/649 kcal 32%
Fett 32 g 46%
davon gesättigte Fettsäuren 9.7 g 49%
Kohlenhydrate 31 g 12%
davon Zucker 4.3 g 5%
Ballaststoffe 8.9 g
Eiweiss 53 g 106%
Salz 4.3 g 72%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit Minuten
  • Zubereitungszeit30 Minuten

Zutaten

  • 100 g grüne Bohnen
  • 2 gewürftelte Schalotten
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 3 EL BERTOLLI Olivenöl
  • 1 kleine Dose weisse Bohnen, Konserve
  • 1 kleine Dose rote Bohnen
  • 50 ml KNORR Bouillon (z.B. KNORR Gemüsebouillon Paste)
  • 1 EL KNORR Kräuterlinge zum Streuen Frühlingskräuter
  • 2 EL Butter
  • 4 Lammlachse
  • 1 TL Knorr Würz-mix Rôtisseur für Fleisch
  • 1 TL Senf
  • 4 - 5 EL KNORR Helles Paniermehl
  • 1 Packung KNORR Flüssigsauce Hollandaise
  • 2 - 3 EL gehackter Thymian

Zubereitung

  • 1. Die Bohnen in Stücke schneiden, in kochendem Salzwasser bissfest garen und in Eiswasser abschrecken.

    2. Schalotten und Knoblauch in Öl anschwitzen. Die weissen und roten Bohnen abgiessen und mit den grünen Bohnen dazugeben. Die Bouillon angiessen, mit Kräuterlingen würzen und mit Butter verfeinern.

    3. Die Filets rundum würzen und in heissem Öl scharf anbraten. Das Fleisch heraus nehmen, mit Würzmix würzen und mit etwas Senf bestreichen. Im Paniermehl wälzen. Unter dem Backofengrill 4-5 Minuten gratinieren.

    4. Hollandaise erhitzen und den Thymian unterrühren. Die heisse Sauce mit Fleisch und Bohnengemüse anrichten.

    close