Poulet-Nudel-Gratin mit Zucchetti Rezept

Poulet-Nudel-Gratin mit Zucchetti

0 (0) | Erste Bewertung abgeben
Close

Zum Bewerten auswählen

Nährwerte

Nährwerte

pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1615 kJ/387 kcal 19%
Fett 6.4 g 9%
davon gesättigte Fettsäuren 1.9 g 10%
Kohlenhydrate 40 g 15%
davon Zucker 2.8 g 3%
Ballaststoffe 2.6 g
Eiweiss 39 g 78%
Salz 0.83 g 14%
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Close window
  • Portion(en):4
  • Vorbereitungszeit20 Minuten
  • Zubereitungszeit40 Minuten

Zutaten

  • 1 Päckli KNORR Sauce Kräuterrahm
  • 50 ml RAMA Feine Kochcreme 15% Fett
  • 400 g frische Nudeln (z.B. Tagliatelle tricolore)
  • 500 g Zucchetti
  • Jodsalz, Pfeffer
  • 480 g Pouletbrüstchen (4 Stück à ca. 120 g)
  • Alufolie

Zubereitung

  • 1. KNORR Sauce mit 5 ½ dl Wasser und 50 ml Rama Cremefine in einer weiten Pfanne nach Angabe auf der Verpackung zubereiten.

    2. 400 g Nudeln beigeben, unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. köcheln.

    3. 500 g Zucchetti in Würfeli schneiden, beigeben, gut mischen. Mit Salz und wenig Pfeffer würzen, in 4 gefettete, ofenfeste Förmchen von je ca. 5 dl verteilen.

    4. Poulet schräg halbieren, mit Salz und wenig Pfeffer würzen, je zwei Stücke in die Mitte der Förmchen setzen. 1 dl Wasser über die Nudeln giessen, Förmchen mit Alufolie bedecken.

    5. Backen: ca. 40 Min. in der Mitte des auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorgeheizten Ofens.

  • Mit glattblättriger Petersilie garnieren. Ausser Zucchetti lässt sich auch anderes Gemüse (z.B. Rüebli, Lauch und Auberginen) verwenden.
close