Curry und Zitronengras

Wok-Saucen

Curry und Zitronengras

Die Wok-Sauce mit Curry und Zitronengras schmeckt wunderbar exotisch! Wozu die Variante besonders gut passt? Ganz klar: Crevetten in Curry-Sauce. Einfach Crevetten, Pak Choi, Peperoni und Reis mit der Sauce kombinieren und geniessen.
  • Ohne Farbstoffe
  • Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe
Nährwerte & Zutaten

Nährwertangaben

100ml enthalten pro Portion %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1021 kJ/241 kcal 357 kJ/84 kcal 4 %
Fett 0,8 g < 0,5 g <1 %
davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g < 0,1 g <1 %
Kohlenhydrate 55 g 19 g 7 %
davon Zucker 37 g 13 g 14 %
Ballaststoffe 2,2 g 0,8 g
Eiweiss 2,9 g 1 g 2 %
Salz 4,6 g 1,6 g 27 %
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
Rechtlicher Hinweis: Unsere Produkte können Rezepturänderungen unterliegen. Verbindlich sind die Angaben auf der Produktverpackung.

Zutaten

Zutaten: Glukosesirup, Wasser, Zucker, Soja-Sauce (Wasser, SOJABOHNEN, Speisesalz, WEIZEN, Konservierungsstoff Kaliumsorbat), 6% Zitronengras, Branntweinessig, 3,2% Curry (Koriander, Bockshornklee, Cumin, Curcuma, Piment, Paprika, Pfeffer), modifizierte Maisstärke, Sambal-Sauce (Chilischoten, Speisesalz, Säuerungsmittel Milchsäure, Konservierungsstoff Kaliumsorbat), Aroma (mit FISCH, SCHALENTIEREN), Limettensaftkonzentrat, Knoblauch, Zwiebeln, Speisesalz, Hefeextrakt, GARNELENPULVER, Cayennepfeffer, Süssholzextrakt, Konservierungsstoff Kaliumsorbat, Kümmel, Ingwerextrakt.
Close window

Zubereitung

Frisch dazu:

100g Crevetten

350g Pak Choi

1 rote Peperoni

150g Reis

1) Pak Choi in kleine Stücke und Peperoni in Streifen schneiden.

2) Reis nach Packungsanleitung kochen.

3) 2 EL Öl im Wok oder in der Pfanne erhitzen. Pak Choi und Peperonistreifen für ca. 2 Min. anbraten. Danach die Crevetten zufügen und kurz mitbraten.

4) Bei niedriger Hitze die Wok-Sauce zugeben und gut vermischen. Anschliessend gekochten Reis hinzufügen und alles kurz zusammen erhitzen.