Thailändisches Green Curry Kit

Mealkits

Thailändisches Green Curry Kit

Thailändisches Green Curry einfach selbst zubereitet – Koriander, Zitronengras und Kokosmilch geben ihm seinen authentischen Geschmack. Paprika und grüne Bohnen sorgen für knackigen Biss und die Chilischoten geben Schärfe, ganz nach Ihrem Geschmack.
Nährwerte & Zutaten

Nährwertangaben

100g enthalten pro 100g zubereitet pro Portion** %* pro Portion
Energie (kJ/kcal) 1609 kJ/385 kcal 652 kJ/156 kcal 3195 kJ/764 kcal 38 %
Fett 11 g 7,2 g 35 g 50 %
davon gesättigte Fettsäuren 2,5 g 3,9 g 19 g 95 %
Kohlenhydrate 64 g 14 g 69 g 27 %
davon Zucker 5,1 g 2,9 g 14 g 16 %
Ballaststoffe 3 g 2,3 g 11 g
Eiweiss 6,1 g 8,1 g 40 g 80 %
Salz 2,5 g 0,48 g 2,4 g 40 %
Natrium 0,99 g 0,2 g 0,98 g
* % der Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400 kJ / 2000 kcal)
** 1 Portion = 490 g (Verbrauchereinheit enthält 2 Portionen)
Rechtlicher Hinweis: Unsere Produkte können Rezepturänderungen unterliegen. Verbindlich sind die Angaben auf der Produktverpackung.

Zutaten

Zutaten Currypaste: pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Palm), Zucker, Gewürze (Knoblauch, Cayennepfeffer, Ingwer, Galgant, Cumin, Curcuma, Koriander), Speisesalzersatz (Kaliumchlorid), Speisesalz, Kräuter (Kaffir-Limettenblätter, Zitronengras), Reismehl, Zitronensaftpulver, Hefeextrakt, CREVETTENPULVER, Schalotten, Kartoffelstärke, KABELJAUPULVER. Zutaten Gewürzmix: Zucker, Gewürze (Knoblauch, Cayennepfeffer, Ingwer, Galgant, Cumin, Curcuma, Koriander), Speisesalzersatz (Kaliumchlorid), Kräuter (Kaffir-Limettenblätter, Zitronengras), Speisesalz, Reismehl, Zitronensaftpulver, Hefeextrakt, CREVETTENPULVER, Schalotten, Kartoffelstärke, KABELJAUPULVER. Zutaten Chili: Chilischoten. Zutaten Reis: Basmatireis. Kann Spuren von Gluten, Milch, Ei, Sellerie, Senf und Weichtiere enthalten.
Close window

Zubereitung

Frisch dazu:

250 g Pouletgeschnetzeltes

250 ml Kokosmilch

150 g grüne Bohnen

100 g Zwiebeln

90 g Peperoni

1 EL Öl

In wenigen Schritten zubereitet:

1. Basmatireis (D) mit 250 ml leicht gesalzenem Wasser in einer Pfanne aufkochen. Zudecken und bei kleiner Hitze 12 Minuten quellen lassen. Vor dem Servieren den Basmatireis etwas auflockern.

2. In einer beschichteten Pfanne das Fleisch mit dem Öl gut anbraten. Gehackte Zwiebeln und Peperonistreifen dazu und mitbraten.

3. Kokosmilch und Currypaste (A) zugeben und gut verrühren. Mit dem Gewürzmix (C) würzen nach Vorliebe.

4. Grüne Bohnen in kurze Stücke geschnitten und ganze Chilischoten (B), je nach Schärfegrad den sie möchten, zugeben. 5 Minuten köcheln lassen.

Tipp: Ersetzen sie das Fleisch durch Fisch ihrer Wahl.