Nachhaltigkeit

Vorbildlich in Sachen Nachhaltigkeit

Wir sind stolz auf die enge Zusammenarbeit mit den Landwirten unserer "Landmark Farms".


Wir haben uns das ambitionierte Ziel gesetzt, bis 2020 alle unserer landwirtschaftlichen Rohwaren nachhaltig zu beschaffen. Darüber hinaus stellen wir hohe Ansprüche an die Lieferanten und Landwirte, die mit uns zusammenarbeiten. Landwirtschaftliche Betriebe, die besonders engagiert und erfolgreich nachhaltige Methoden umsetzen, verleiht Knorr den Status von sogenannten „Landmark Farms“. Diese Anbaubetriebe erfüllen alle Anforderungen in Bezug auf unsere nachhaltigen landwirtschaftlichen Methoden und sind beispielhaft für den Gold-Standard, den wir auch in anderen Betrieben realisieren möchten. Wir halten es für richtig, landwirtschaftliche Betriebe auszuzeichnen, die sich für den Schutz unserer Zukunft stark machen. Diese Betriebe öffnen ihre Türen auch für andere, um faszinierende Einblicke in ihre Arbeitsweise zu geben.

Seit 2011 hat Knorr weltweit bereits über 25 Betriebe als „Landmark Farms“ ausgezeichnet. Wir sind stolz darauf, dass diese Betriebe mit gutem Beispiel vorangehen und anderen Landwirten dabei helfen, den positiven Einfluss einer nachhaltigen Landwirtschaft auf die Qualität der Erzeugnisse, die Effizienz ihres Betriebs sowie die lokale Umwelt und Tierwelt umzusetzen.

Erfahren Sie mehr über die "Landmark Farms"

Wir sind stolz auf die enge Zusammenarbeit mit den Landwirten der Knorr „Landmark Farms“ und möchten Ihnen von ihrem Engagement erzählen. Wir arbeiten mit Petersilienproduzenten in Bayern zusammen, die Projekte zur Vermehrung der Bienenpopulation durchführen. Denn Bienen spielen eine entscheidende Rolle bei der Befruchtung der Pflanzen.

Tomatenproduzenten in Spanien entwickeln neue Möglichkeiten für einen sparsamen Wasserverbrauch. „Knorr hat uns gezeigt, was wir tun können, um das Thema Nachhaltigkeit zu berücksichtigen“, Victor Rubio, Agraz – Knorr „Landmark Farm“ in Spanien. Ein Lieferant in Frankreich kreuzt verschiedene Basilikumsorten, um das langfristige Überleben der Pflanze sicherzustellen. Schwer zu bewirtschaftende Flächen werden stillgelegt, um diese in ihren natürlichen Zustand zurückzuversetzen.

 
close